ic launcheric launcheric launcher

logo alkohol

Hilfe und Beratung für Alkoholtrinker und ihr Umfeld

ic launcheric launcheric launcher

logo alkohol

Hilfe und Beratung für Alkoholtrinker und ihr Umfeld

Behandlung in Gemeinschaften

Mit "Behandlung in Gemeinschaften" werden alle Selbsthilfe-Bewegungen oder -gruppen angesprochen. Diese Unterstützungsgruppen können aus sehr unterschiedlichen Personen bestehen. Zum Beispiel aus ehemaligen Trinkern, Freiwilligen, Sozialarbeitern, Menschen im Umfeld exzessiver Trinker, Geistlichen, usw.

bonding 1985863 640

So sind zum Beispiel die Anonymen Alkoholiker (AA)  eine internationale Organisation von Alkoholkonsumenten, die eine Heilung erreichen wollen. Ihre Methode besteht darin, anderen zu helfen, und baut auf gegenseitige Unterstützung, gegenseitiges Verständnis und auf das Modell der Gruppenabstinenz. Die einzige Bedingung, um dabei zu sein, ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören.

Die Abgewöhnung erfolgt in einem 12-Schritte-Ansatz und betrachtet die Sucht als psychisches und medizinisches Problem. Das 12-stufige Konzept ist kurz und so aufgebaut, dass es die Heilung erleichtert. Es sollte in 12 bis 15 Sitzungen umgesetzt werden.

In jüngster wissenschaftlicher Forschung wurden die grundlegenden Wirkmechanismen des 12-Stufen-Programms untersucht (siehe Artikel)


Weiter gehen